blutkonserve.de

Hier werben oder Domain günstig kaufen

Blutkonserve : Der Begriff Blutkonserve ist die umgangssprachliche Bezeichnung für bestimmte Blutprodukte. Meist sind damit Erythrozyten-Konzentrate gemeint, da diese auch am häufigsten übertragen (transfundiert) werden. Ein Erythrozyten-Konzentrat ist ein mit den roten Blutkörperchen (Erythrozyten) eines Spenders gefüllter reißfester Kunststoffbeutel, der zur Übertragung (Transfusion) von Erythrozyten an einen Empfänger dient. Vollblut wird nur sehr selten zur Bluttransfusion verwendet (Vollblut-Konserve). Das Blut wird stattdessen meist in seine Bestandteile getrennt verabreicht...

Suchbegriffe wie Begriff, Blutkonserve, Bezeichnung, Meistens, Erythrozyten, Konzentrat, Spenders, Erythrozyten könnten z.B. auf der Domain blutkonserve.de zum Einsatz kommen.

Suchen Sie nicht länger nach Ihren Kunden - lassen Sie sich doch einfach finden!

Details zur Domain blutkonserve.de

Die Domain blutkonserve.de ist eine geeignete Keyword-Domain für eine Unternehmens-Webseite, Microsite, Blog oder Online-Shop.

  • Angeboten wird die Domain blutkonserve.de (ohne Inhalte)
  • Der Domainname "Blutkonserve" besteht aus 12 Zeichen
  • Top-Level-Domain (TLD) DE

Themenschwerpunkte für diese Domain

Blutbank Blutgerinnung Blutgruppe Blutprodukt Blutspende Erythrozyten Erythrozyten-Konzentrat Eurocode (Medizin) Gefrorenes Frischplasma Infektionen HIV-kontaminierte Blutprodukte Kunststoff PH-Wert Transfusion Vollblut-Konserve Blutformel CPD-Stabilisator


Weitere zum Verkauf angebotene Domains


Empfehlungen



Diese Domain steht zum Verkauf und wurde vom Inhaber vorübergehend geparkt. Die hier bereitgestellten Listings kommen teilweise von dritter Seite (Suchmaschinen, Wikipedia,...) und stehen mit Domain-Inhaber in keiner Beziehung. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernimmt der Inhaber keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Bei markenrechtlichen Problemfällen wenden Sie sich bitte direkt an den Domain-Inhaber lt. WHOIS (z.B. Denic.de).